Reiseführer ‚Nord-Hessen mit der Kurhessenbahn entdecken‘

Bahnreiseführer Kurhessenbahn: Entdecken Sie mit der Kurhessenbahn das Wald2_Reisefuehrer_D_Kurhessenbahn_300ecker Land, die Region Marburg-Biedenkopf, die Region Kassel und in Nordrhein-Westfalen Bad Laasphe, Erndtebrück und die Stadt Brilon. Zu den bekannten Reisezielen gehören die Fachwerkstädte Korbach, Fritzlar, Wolfhagen und Frankenberg, die auch an der Deutschen Fachwerkstraße liegen. Sie zeichnen sich durch gut erhaltene oder liebevoll restaurierte Altstädte mit reizvollen Marktplätzen, zahlreichen Fachwerkgebäuden und romantischen Gassen aus. Viele kleine Lokale und Straßenkaffees laden zum Verweilen ein. Stadtmuseen erzählen die Geschichte der Region. Eindrucksvolle Schlösser und Burgen wollen entdeckt werden. Schloss Waldeck, das der Region Waldecker Land den Namen verlieh, thront hoch über dem Edersee. Von den Schlössern in Laasphe und Biedenkopf eröffnen sich herrliche Ausblicke über das Lahntal. Ehemals herrschaftliche Residenzen waren die Schlossanlagen in Bad Arolsen, Bad Wildungen und in Kassel. In diesem ‚online-Reiseführer‘ stellen wir Ihnen die schönsten Orte und Städte mit Bildern und einigen Informationen vor. Reisen Sie entspannt mit der Kurhessenbahn und nehmen Sie Ihr Fahrrad mit. So können Sie die Landschaft rund um den Edersee oder entlang der Eder von der Quelle im Rothaargebirge bei Erndtebrück bis zur Mündung in die Fulda und entlang der Lahn von der Eisenstraße bis nach Marburg aktiv erleben.
==> Bahnreiseführer für Europa !