Ruhrschiene von ProBahn

Die „Ruhrschiene“ ist die vier mal jährlich erscheinende Mitgliederzeitung für die  PRO-BAHN-Regionalverbände Ruhr und Münsterland. Hervorgegangen ist sie im Januar 2000 nach der Fusion der Regionalverbände „Ruhrgebiet Mitte/West“ und „Ruhr/Mark“ aus den bis dahin jeweils im achten Jahrgang verlegten „RevierSchiene“ und „Anschluss“.  Seit 2011 beteiligt sich auch der Regionalverband Münsterland an der „Ruhrschiene“.

Download: Ruhrschiene 2014#4 (934,5 KB)

Inhaltsverzeichnis:

  • Neuer ZOB in Schwelm eröffnet
  • Freie Fahrt für Schüler in Südwestfalen
  • Bald mehr Geld für ÖPNV in NRW?
  • RRX-Planung macht Fortschritte
  • Betuwe-Planung droht Verzug
  • Abellio goes Berlin
  • Aktuelles von den Tarifen in NRW
  • Verkehrsverbund statt Kunterbunt?
  • Hat der Schienenverkehr in Kray eine Zukunft?